Der Anthrazit Wellensittich ist eine der neueren Mutationen und die Preise dafür sind dementsprechend.
Man unterscheidet hierbei unter Einfaktorig (EF) und Doppelfaktorig (DF).
Einfaktorig ist heller man könnte schon fast davon sprechen einen etwas farbintensiveren Welli zu besitzen.
Der Doppelfaktorige lässt sich hingegen sehr gut unterscheiden z.B. bei grau, da ist das Grau schon fast Schwarz und sieht natürlich sehr imposant aus meiner Meinung nach.












Größe ca. 18 cm
Stimme zwitschernde Töne
Haltung Käfige, Voliere mit frostfreiem Schutzraum
Futter Hirsearten, Glanz-, Negersaat, Leinsaat, Hafer und wenig Hanf und Natürlich Grünfutter und Obst
Gelege ca 4-6 (10) Eier
Brutzeit 18 Tage, Nestlingszeit 30-35 Tage nach dem Schlupf, Selbstständig ca. nach 1 Woche
Heimisch Australien, weit verbreitet in West Australien
Lebensraum meidet Waldgebiete, bevorzug Halbtrockene bis trockene Landschaften

Bildergalerie

Zur Galerie

Zur nächsten Bildergalerie

(c) 2014 - 2017 INnSide Computer Fürth